Kleine Happen für die Kleinen

Wenn ihr mal eine Kleinigkeit für die ganz Kleinen unter uns benötigt, z.B. für eine Party oder Veranstaltung, dann kann ich euch diese kleinen Tierchen empfehlen.

Das schöne daran ist, dass diese süßen Tierchen ganz ohne Süßigkeit (außer den Augen) auskommen. Obst, Gemüse, ein paar Cracker und Sesamstangen und schon sind Marienkäfer, Spinnen und Raupen fertig.

mehr…

Pfefferminz-Mango-Torte mit weißer Schokolade

Und schon wieder eine Kräuter-Torte … Nachdem ich letzte Woche eine Torte mit Erdbeer und Basilikum gebacken hatte, packte mich mein Ehrgeiz und ich wollte eine eigene Torte kreieren. Und da mir die Kombination aus Kräutern und Frucht so gut gefallen hat, habe ich Pfefferminze (von meinem Balkon) und Mango kombiniert.

Da ich sehr zufrieden mit dem Experiment bin, möchte ich gern mein Rezept mit euch teilen.

Los geht’s…

Puddingbrezel aus Plunderteig

Von meinem Mohn-Streuselkuchen letztes Wochenende war noch ein halber Hefewürfel übrig. Was ein Zufall, dass ich beim Stöbern durch meine abonnierten Youtube-Channel auf Sallys Puddingbrezel gestoßen bin.

Ich liebe Plunderteilchen. Ich kaufe sie aber immer beim Bäcker und habe nicht mal einen Gedanken daran verschwendet, dass ich das auch selber machen könnte. Viel zu schwer.

Und ich muss sagen mehr…

Golden-Mango-Smoothie

Hab ich euch eigentlich schon erzählt, dass sich in meiner Küchenbibliothek das Buch Aromenfeuerwerk von Katharina Küllmer befindet? Das habe ich mir mal zu Weihnachten gewünscht. Neben den schönen Fotographien bin ich vor allem von den Geschmackskombinationen, die hierin veröffentlicht werden, begeistert. Auf diese Ideen würde ich noch nicht mal kommen.

mehr…

Birnentorte Baked-Alaska-Style

Was macht man mit einer Kiste Birnen? Da gibt es sicherlich viel Möglichkeiten von herzhaft bis süß. Ich habe mich heute natürlich für süß entschieden 😊. Für eine Torte aus meiner Lieblingszeitschrift Sweet Dreams Ausgabe September/Oktober 2016.

Die Torte enthält gemahlene Mandeln in den Böden, welche abwechselnd mit beschwipsten Birnenkompott geschichtet wird. Umhüllt wird das ganze dann von einer abgeflämmten Baiser-Masse.

Probiert diese Torte auch mal aus und sagt mir, wie sie euch schmeckt.

Kürbis-Walnuss-Kuchen

Es ist immer noch Herbst, auch wenn die Weihnachtsmärkte bereits aufgebaut sind und teilweise sogar schon geöffnet haben 😉
Und wenn man an den Herbst denkt, dann denkt man kulinarisch u.a. an Kürbisse und Nüsse. Von beidem habe ich derzeit reichlich zu Hause. Und da fragte ich mich, warum immer aus dem Kürbis was Herzhaftes machen? Es gibt doch auch Karottenkuchen oder Zucchinikuchen … warum also kein Kürbiskuchen mal ausprobieren. mehr…