Apfel-Frischkäse-Terrine

Diesmal viel es mir leicht, was ich als nächstes „Backen“ soll. Ich habe nämlich einen Korb voll Äpfel von Freunden bekommen. Und da in der aktuellen Sweet Dreams 05/18 jede Menge Apfelrezepte zu finden sind, habe ich mir hier einfach eine tolle, neue Rezeptidee rausgesucht: Die Apfel-Frischkäse-Terrine.

Am besten bereitet man die Terrine schon am Vortag zu, damit sie richtig durchkühlen und fest werden kann. Und hier kommt das Rezept…

mehr…

Heidelbeer-Eis-Pralinen

Bei dem anhaltend schönen Wetter sehnt man sich doch jeden Tag nach einer Abkühlung, oder? Also, ich könnte gerade jeden Tag Eis essen. Das kühlt den Körper von innen heraus und ist gleichzeitig noch lecker 😉
Und für so eine täglich kleine kühle Nascherei sind Eispralinen doch genau das richtige.

Inspiriert wurde ich zu dieser Idee mal wieder durch meine Lieblingszeitschrift Sweet Dreams. Und da ich noch ziemlich viele Heidelbeeren zu Hause hatte, habe ich mir ein paar Heidelbeer-Eis-Pralinen gemacht. Mit einer Joghurt-Sahne-Quark-Masse und weißer Schokolade als „Boden“. Das Ganze in ein paar süßen Förmchen gefrieren lassen und schon hat man was Nettes für sich. Oder auch für Gäste 😉

Kokos-Popsicles mit Himbeeren und Mohn

Mein Buch Aromenfeuerwerk habe ich euch ja bereits im Beitrag Golden-Mango-Smoothie vorgestellt. In diesem Buch gibt es ein Kapitel namens Eisiges Naschwerk und darin findet man kreative Geschmackskombination für eiskalte Leckereien, passend zur jetzigen Jahreszeit.

Und wie ihr wisst, liebe ich Mohn. Und zu meinem Glück gibt es eine „süße Abkühlung“ mit Mohn in diesem Buch: Kokos-Popsicles mit Honig-Himbeeren, Kardamon und Mohn.

Es ist wirklich ein sehr leckerer kerniger Eis-Genuss. Wer Mohn, Kokos und Himbeeren liebt, sollte das Eis unbedingt mal probieren!

Feigen-Tiramisu

Man will es vielleicht noch nicht ganz wahrhaben, aber der Herbst steht vor der Tür. Und dies merkt man auch beim Einkaufen. Wo vor ein paar Tagen noch die ganze Vielfalt an Beeren zur Auswahl stand, stehen nun Zwetschgen, Feigen, Kürbisse & Co.

Und auch schon wie im letzten Jahr wollte ich unbedingt etwas mit Feigen machen. Da habe ich einfach wieder durch meine alten Zeitschriften & Rezepte gestöbert und mehr…

Chia-Pudding mit Mandelsahne

Ich muss euch sagen, dass ich die Chia-Samen derzeit richtig gut finde. Ich liebe deren Konsistenz und kaue sehr gern auf den kleinen Körnchen rum 🙂 . Ich habe auch schon mehrere Rezepte mit Chia-Samen ausprobiert, vor allem Chia-Pudding Rezepte, aber so richtig hat mir keins davon gefallen bzw. hat besonders geschmeckt.

Deshalb habe ich heute ein eigenes Rezept kreiert. Probiert es gerne mal aus und schreibt mir, wie es euch geschmeckt hat. mehr…

Buttermilch-Zitronenmousse mit frischen Beeren

Buttermilch-Zitronenmousse mit frischen BeerenIch hatte mal wieder Buttermilch übrig und nun lautete die Frage: „Was mache ich mit dem Rest?“ Meine leckeren Buttermilch-Eierkuchen kennt ihr ja sicherlich schon. Und da ich euch diesmal etwas Neues präsentieren wollte, habe ich wieder einen Blick in meinen Rezepte Fundus geworfen. Entdeckt habe ich dabei im Chefkoch in der Ausgabe 06/2014 das Buttermilch-Zitronenmousse.

Das Grundrezept findet ihr hier. Verfeinert habe ich es wie in der Zeitschrift mit frischen Beeren – Heidelbeeren und Himbeeren. Garniert mit frischer Pfefferminz ist das ein leichtes Dessert zum Nachmachen.

Süße sommerliche Obstrollen

sommerliche ObstrolleWie ich den einen Tag so durch das Internet stöberte, bin ich in dem Youtube-Channel von Bakeclub über das Video „Süße Frucht-Sommerrollen“ gestolpert. Ich hatte nämlich von einem Asia-Abend noch 3 Blätter Reispapier übrig und wusste nicht, was ich damit machen sollte. Und die Idee statt Gemüse, Fisch oder Fleisch einfach Obst darin einzuwickeln ist super.

Schnell und einfach (und wieder aus Resten) habe ich dann einen leichten süßen Snack gezaubert. mehr…

Chia-Pudding mit Erdbeeren und Mandeln

Erdbeer-Chia-Pudding mit MandelnVor ein paar Tagen habe ich bereits über eine Chia-Pudding Kreation mit Obst und Nüssen berichtet. In dem Beitrag erwähnte ich wie vielfältig ihr den Chia-Pudding mit Obst, Nüssen und anderen Zutaten kombinieren könnt. Und so habe ich es auch ein weiteres Mal getan.

Passend zur Erdbeer-Zeit habe ich diesmal den Chia-Pudding mit Erdbeeren und Mandeln kombiniert.

Ein Tipp von mir an dieser Stelle …  mehr…