Heidelbeer-Sommertraum mit Kokosnuss

Ach, was ist das immer noch so heiß da draußen. Den Ofen anzumachen wäre jetzt unvorstellbar. Da lieb ich mir doch die Sommertorten. Torten ohne Backen.
Vor zwei Wochen habe ich euch ja schon mal eine kleine Variante präsentiert, meine Blaubeer Cheesecake Törtchen, und heute gibt es die größere Form: Mein Heidelbeer-Traum mit Kokosnuss.

Der Boden besteht aus gehäckselten Datteln, Cashewnüssen und Kokosraspeln mit etwas Limettensaft. Meine Heidelbeer-Creme ist eine Joghurt-Sahne-Quark-Mischung. Und oben drauf gibt’s es eine Kokosmilch-Joghurt-Mischung.
Ein genaues Rezept kann ich euch hier nicht notieren, weil es mal wieder eine Resteverwertung aus dem Kühlschrank war. Ich liebe es, wenn ich mit angefangenen Packungen so was Kreatives zaubern kann.
Dieser Sommertraum ist also einzigartig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.