Musik-Cupcakes

Diese Musik-Cupcakes habe ich für den Freund einer Freundin zum Geburtstag gemacht. Das war mal wieder eine schöne Challenge für mich. Da durfte ich wieder richtig kreativ sein und mit Fondant arbeiten.

Der Freund ist Musiker und spielt Gitarre in einer Band. Zudem liebt er Jazz. Bei diesem schönen Hobby sind doch Musik-Cupcakes genau das richtige.

Ich habe hier Schoko- und Marzipan-Muffins gebacken, eine Swiss Meringue Buttercreme als Topping verwendet und dann die Fondantdekoration oben drauf platziert. Die Dekoration hatte ich zwei Tage vorher schon vorbereitet, sodass das Backen und Dekorieren dann recht schnell an einem Tag machbar war.

Und wie findet ihr die Musik-Cupcakes? Schreibt mir gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.